München

München, Deutschland

Die hohe Lebensqualität macht München zu einem beliebten Ziel zum Wohnen auf Zeit. Verglichen mit anderen deutschen Großstädten ist es nirgends derart einfach, einen neuen Job zu finden. Leben und arbeiten Sie in der modernen Bierhauptstadt der Welt.


Allgemeine Informationen zu München

Die Landeshauptstadt des Freistaates Bayern macht mit 1,5 Millionen Einwohnern zugleich die einwohnerstärkste Stadt des Bundeslandes aus. Als Zentrum der Metropolregion ist München Sitz zahlreicher nationaler und internationaler Behörden, Bildungseinrichtungen, ein Anlaufpunkt für Medien, Kultur und Politik.

Die Weltstadt liegt idyllisch im Alpenvorland zwischen Kalkalpen und Donau. Das Stadtgebiet selbst wird von Südwest nach Nordost von der Isar durchlaufen. Mehr als zehn Prozent der Stadtfläche sind öffentliche Grünanlagen und Erholungsflächen – kein Wunder also, dass München zu den Städten mit der höchsten Lebensqualität zählt. Der perfekte Ort zum Leben und Arbeiten auf Zeit. 


Beliebte Stadtteile in München

Das Münchner Stadtgebiet gliedert sich in 25 Bezirke. Beliebt ist das historische Altstadt-Lehel mit seinen Museen und Einkaufsstraßen, das Universitätsviertel Maxvorstadt sowie das belebte Ausgehviertel Schwabing. Einwohnerstärkste Stadtviertel sind Ramersdorf-Perlach und Neuhausen-Nymphenburg. Am dichtesten besiedelt sind die Bezirke Aubing-Lochhausen-Langwied, Feldmoching-Hasenbergl und Allach-Untermenzing. 

Hinsichtlich der Wohnqualität gelten die zentralen Stadtbezirke Schwabing, Altstadt-Lehel, Maxvorstadt, Altbogenhausen, Au-Haishausen und Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt als Toplagen, ebenso Harlaching im Süden sowie Nymphenburg im Westen der Stadt. Sie zeichnen sich durch ihre innerstädtische Nähe sowie hervorragende Verkehrsanbindungen aus. Möblierte Luxuswohnungen auf Zeit befinden sich hier größtenteils in repräsentativen Altbauten und luxuriösen Villen, und verfügen über gehobenes Wohnklima, welches durch das exklusive Umfeld aus Restaurants, Bars und Einkaufsmöglichkeiten entsteht.

Wohnen auf Zeit in München lohnt sich außerdem in den Stadtbezirken Neuhausen, Schwabing-West, Alte Heide-Hirschau, Schwanthalerhöhe, Sendling und Giesing. Zahlreiche Erholungsmöglichkeiten wie Parks, Freibäder oder Biergärten machen den Wohlfühlcharakter in diesen Wohnvierteln aus.


Leben und arbeiten in München

Zuhause in einer Weltstadt? Trotz seiner Größe ist das lebendige München übersichtlich strukturiert und macht Neuankömmlingen das Eingewöhnen leicht. 

Die Stadt ist Sitz großer Konzerne, beherbergt DAX-Unternehmen und die einzige Börse Bayerns. Bedeutende Wirtschaftszweige sind neben dem Finanz- und Versicherungssektor, der Tourismus, der Fahrzeug- und Maschinenbau, Elektro- und Biotechnologie sowie die Software- und IT-Industrie. Der hohen Dichte an IT-Unternehmen verdankt München seinen Kosenamen „Isar Valley“. Die enge Vernetzung der Tech-Unternehmen macht München zu einem stabilen Wirtschaftsstandort. München verfügt über zwei namhafte Universitäten, unzählige Hochschulen, Bildungszentren und Forschungseinrichtungen. In der Stadt sitzt etwa die Generalverwaltung der Max-Planck-Gesellschaft oder die Zentrale der Fraunhofer-Gesellschaft. Für Verlage, Film- und Fernsehunternehmen und Rundfunkanstalten bildet München einen beliebten Medienstandort. 

Grund für den wirtschaftlichen Erfolg der Stadt ist die ausgewogene Mischung aus traditionellen Handwerksbetrieben, kleinen Startups, Mittelständlern und Großunternehmen. Wer in München arbeitet, kann in seiner Freizeit aus dem Vollen schöpfen: Ob Flusssurfen in der Isar, Shoppen auf Deutschlands größter Einkaufsmeile oder ein Besuch im legendären Olympiapark samt Stadion – das bunt gemischte Freizeitangebot macht die Stadt zum Wohnen auf Zeit [https://www.farawayhome.de/serviced-apartment] äußerst attraktiv. 

Um in München Kontakte zu knüpfen, sollten Sie die Einheimischen in ihrem liebten Wohnzimmer treffen: dem Biergarten. Im Zentrum erwartet Sie der Biergarten Viktualienmarkt, im Osten der Stadt der Hofbräukeller am Wiener Platz oder im Westen der Hirschgarten, ganz in der Nähe des Nymphenburger Schlosses.


Unterwegs in München

Dass Sie sich von Ihrem Zuhause auf Zeit [https://www.farawayhome.de/moeblierte-luxus-wohnung] aus problemlos durch die Stadt bewegen können, ist dem dichten und vielverzweigten Netz des öffentlichen Personennahverkehrssystems zu verdanken. Mittels eines gemeinsamen Tarifsystems sind gelöste Fahrkarten in allen Nahverkehrsmitteln gültig. Die öffentlichen Verkehrsmittel sind meist rund um die Uhr verfügbar. Eine tolle Möglichkeit, um in der Mittagspause oder nach Feierabend sorglos München zu erkunden.

In der Stadt verkehren zehn S-Bahn-Linien, acht U-Bahn-Linien, 13 Straßenbahnlinien und bis zu 75 Buslinien. Wer es sportlicher mag, kann das mehr als 1.200 Kilometer lange Radwegenetz nutzen. Die Innenstadt zwischen dem Hauptbahnhof und dem Isartorplatz lässt sich sehr gut zu Fuß durchstreifen. 


Sehenswürdigkeiten in München

Beliebtes Ausflugsziel in der Stadt ist der zentrale Marienplatz mit seiner Mariensäule direkt am neuen und alten Rathaus. Dort finden Sie auch den sogenannten „Alten Peter“, die älteste Pfarrkirche Münchens.

Abseits der Touristenmassen lässt es sich in einem der vielen Parks und Grünanlagen entspannen. Der Englische Garten mit seinem Chinesischen Turm, Monopteros, dem Kleinhesseloher See, seinen Wiesen und seinen Biergärten ist der größte innerstädtische Park der Welt. 

Wollen Sie die bayerische Stimmung hautnah erleben, lohnt das Verlassen Ihrer Wohnung auf Zeit in München und ein Abstecher ins Hofbräuhaus, dem bekanntesten Wirtshaus der Welt. Hier können Sie die Maß Bier unter schattigen Kastanien genießen. 


Tipps zum Wohnen auf Zeit in München

Wer in seinem Zuhause auf Zeit in München [https://www.farawayhome.de/muenchen/serviced-apartments] angekommen ist, sollte Seinen Wohnsitz ummelden. Dazu stehen in der Stadt sechs Bürgerbüros zur Verfügung: in der Poccistraße, am Orleansplatz, in der Leonrodstraße, in der Riesenfeldstraße, in der Forstenrieder Allee sowie in Pasing. Solange Sie derzeit in Deutschland gemeldet sind und für einen nicht länger als sechs Monate dauernden Aufenthalt eine weitere Wohnung beziehen, müssen Sie sich für diese Wohnung nicht anmelden.


ENTDECKEN SIE WEITERE STÄDTE

Frankfurt am MainBerlin  Hamburg  London