Möblierte Wohnung

Hier erfahren Sie was eine möblierte Wohnung auszeichnet und wie Sie eine anmieten

MIETEN SIE MÖBLIERTE WOHNUNGEN IN DIESEN STÄDTEN


WAS IST EINE MÖBLIERTE WOHNUNG?

Wenn Sie für einige Monate oder Jahre in einer Stadt sind, dann lohnt es sich meist nicht eine Wohnung vor Ort anzumieten und diese einzurichten oder die eigenen Möbel in die neue Stadt transportieren zu lassen. Für diesen Fall gibt in allen größeren Städten möblierte Wohnungen, die man auf Zeit mieten kann.

Eine möblierte Wohnung ist Klassischerweise in einem gewöhnlichen Wohnaus zusammen mit anderen regulären Mietparteien. Im Gegensatz zu Serviced Apartments, die eher eine Art Hotel für Langzeitaufenthalte sind und zu mehreren in einem Gebäude sind.

Natürlich sollte eine solche Wohnung mit allem ausgestattet sein, was Sie von einem zu Hause auf Zeit erwarten. Eine voll ausgestattete Küche, Möbel, Elektrogeräte, eine Waschmaschine usw. In einigen Wohnungen finden sich zusätzlich Bettwäsche und Handtücher.

Die Miete wird bei dem Großteil der angebotenen Wohnungen als Pauschalmiete angeboten. Das bedeutet, dass diese dann bereits inklusive aller Nebenkosten wie u.A. Strom, Wasser und Gas sind.


DIE RICHTIGE MÖBLIERTE WOHNUNG FINDEN

Auf einigen Seiten kann man auch möblierte Wohnungen von privat mieten. Diese sind oft günstiger, da der Mieter / Eigentümer i.d.R. seine persönlichen Sachen in der Wohnung lässt und diese nur für einen begrenzen Zeitraum (während seiner Abwesenheit) vermietet.

Wer aber nicht in dem zu Hause von Jemand Anderem wohnen möchte, der entscheidet sich für Wohnungen die speziell zum Zwecke der Vermietung auf Zeit professionell möbliert wurden.

Da für Sie als Mieter seit Juni 2015 bei der Anmietung einer Wohnung keine Provision mehr anfällt sind alle Wohnungen so gesehen provisionsfrei. Weshalb Sie sich Zeit und Nerven sparen sollten indem Sie direkt die Dienste eines professionellen Anbieters in Anspruch nehmen.